Kinderbuchautor Manfred Theisen begeistert die Mülheimer Kinder

Am Mittwoch, den 11.12.2019, war der Kinder- und Jugendbuchautor Manfred Theisen bei uns in der Schule zu Gast.

In zwei spannenden Lesungen stellte er uns mit vollem Körpereinsatz und auf sehr witzige und fesselnde Weise sein Buch Monsterland vor. So wurde während der Lesung sowohl gespannt zugehört als auch an vielen Stellen herzlich gelacht.

Mehrere Kinder und Lehrerinnen durften sich während der Lesung aktiv beteiligen und bekamen verschiedene Sprechrollen. Manfred Theisen erweckte seine witzigen Charaktere durch ein sehr lebendiges Erzählen zum Leben und die Kinder folgten gespannt seinen Erzählungen. 

Gekonnt fesselte er die Kinder mit seiner lustigen Art von Anfang bis Ende. Am Ende der Lesung gab es dann noch Autogramme für alle Kinder und wer wollte, konnte Fragen stellen.

Die Lesung fand statt in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis und dem Ministerium für Bildung Rheinland-Pfalz, welche einen erheblichen Anteil der Kosten übernommen haben. Die anteiligen Kosten unserer Schule in Höhe von 400 Euro übernahm unser toller Förderverein! Ein herzliches Dankeschön im Namen der gesamten Schulgemeinschaft dafür!!!!!

Fazit: Zum wiederholten Male erlebten die Kinder und Erwachsenen eine kurzweilige, spannende und lustige Lesung mit einem tollen Autor. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

0 Ansichten