Erfolgreiche Kartoffelernte im Schulgarten

Direkt nach den Coronatests und dem Quizduell am Morgen ging es für die zwanzig Viertklässler in den Schulgarten. Die Kartoffelernte stand an. Anfang Mai hatte die 4. Klasse zwanzig Pflanzkartoffeln gelegt. Die Mutterkartoffeln hatten kräftige Pflanzen wachsen lassen und so hofften die Kinder auf eine große Ernte. Leider fiel die Erntemenge dieses Jahr nicht so üppig aus wie erhofft. Trotzdem hatten alle Beteiligten viel Spaß. Aus den Kartoffeln wird die vierte Klasse nächste Woche noch leckere Kartoffelwedges herstellen.





47 Ansichten