Erfolgreiche Athleten beim Kreissportfest

Am 13.07.2022 schickte die Grundschule Mülheim ihre sechs besten männlichen sowie ihre sechs besten weiblichen Leichtathleten zum Kreissportfest nach Wittlich.

Dort durften sie sich mit den besten Kindern ihrer Altersklasse aus insgesamt 18 Grundschulen messen.

Unsere Athleten gaben alles und erreichten dabei hervorragende Ergebnisse.

In den Altersklasse W11, W10 und W9 erreichten Hannah Ostermann, Leonie Schmitt, Luisa Bottler, Amelia Marx, Sophie Kirch und Ana Pacurariu tolle Platzierungen.

Die vier besten Athletinnen unserer Schule (Hannah, Leonie, Sophie und Ana) schafften es deshalb in der Mannschaftswertung auf einen starken 5. Platz (von 17 Schulen).


In den Altersklassen M11 und M10 erreichten Ryan und Jayden Ledger sowie Niklas Ihlenfeldt und Simon Rählmann tolle Platzierungen.

In der Altersklasse M9 erreichte Luca Stammel sogar den 3. Platz und wurde neben seiner Urkunde mit einer Bronzemedaille ausgezeichnet.

Mason Doghudje wurde in seiner Altersklasse mit 50 Punkten Vorsprung (!!!) überragender Sieger und erhielt die Goldmedaille für den Erstplatzierten.

Resultierend aus diesen TOP Leistungen schafften es die vier besten männlichen Athleten (Mason, Luca, Simon und Jayden) auch im Mannschafts-Dreikampf auf den ersten Platz.

Für die Spitzenleistungen der Kinder erhielt die Schule einen Warengutschein über 160 Euro, mit denen neue Wurfbälle und Fußbälle angeschafft werden sollen.

Zum Abschluss des Kreissportfestes traten die acht besten Läufer/innen noch in der Mixed Staffel (8 x 50m) an. Dort erreichte das Mülheimer Team mit nur 23 Hundertstel Rückstand einen tollen 5. Platz.


Das gesamte Team der Grundschule ist stolz auf euch und eure Leistungen.

In einer kleinen Feierstunde mit der gesamten Schulgemeinschaft wurden die Urkunden und Medaillen den Kindern dann überreicht. Außerdem erhielt jeder Athlet noch einen Eisgutschein.

116 Ansichten