Der Verkehrszauberer zu Gast in Mülheim

Am 30.09. wurden die Klassen 1 und 2 zauberhaft mit den Fußgängerregeln im Straßenverkehr vertraut gemacht. In einer lustigen und spannenden Veranstaltung animierte der Verkehrszauberer alle zum Mitmachen und Lachen.

Sogar die Schüler/innen zauberten einen Zebrastreifen herbei, mit dem sie die Straße überqueren durften.

Außerdem zauberten sie mit Zauberstaub die Ampelfarben aus dem Zauberbeutel. Zum Abschluss zauberten die begeisterten Kinder den Bären Balthasar in die Zauberkiste, der dann vorführte, wie Kinder sicher im Auto mitfahren können.


28 Ansichten