top of page

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Am 11. Januar 2024 holte die Grundschule Mülheim ihren ökumenischen Weihnachtsgottesdienst nach, der vor den Ferien aufgrund einer großen Krankheitswelle leider entfallen musste.

Traditionell hatte die vierte Klasse ein Krippenspiel-Musical einstudiert, das sie in der evangelischen Kirche in Mülheim aufführte. Unterstützt wurde die vierte Klasse dabei von der dritten Klasse, die den Chor bildete und auch beim Live-Playback der Hirtenflöte mithalf. Auch eine ausgefallene Rolle wurde spontan von einer Schülerin des dritten Schuljahres übernommen.

Für alle eine Neuheit, aber keinesfalls fehl am Platze. Die Weihnachtsbotschaft ist auch durchaus im Januar und das restliche Jahr über aktuell.

Mit viel Hingabe und Einsatz spielten und sangen die Kinder ein sehr schönes Musical nach der Vorlage von Reinhard Horn.

Vielen Dank an alle beteiligten Kinder sowie ihre Klassenleiterinnen, die das Krippenspiel mit viel Einsatz und Herzblut einstudiert haben.

Sicherlich eine schöne Erinnerung an eine glückliche Grundschulzeit in Mülheim.


46 Ansichten
bottom of page