Endlich ein Völkerballfeld!

Große Freude herrscht bei allen Kindern unserer Schule. Im Rahmen der Schulhofverschönerung wurde von der Schulleiterin Frau Hahn gemeinsam mit Marc Bauer (Firmeninhaber der Firma Maler Bauer aus Altrich) ein Völkerballfeld aufgemalt.

Kaum zu glauben, wie viele Arbeitsgänge in so einem gemalten Feld stecken:

Zuerst wurde der Platz gekehrt, dann gemessen, dann mit einer Schnur ausgerichtet, die Linien gezeichnet, dann die breiten Linien von zwei Seiten abgeklebt, dann zweimal gesprüht…. So verging der Tag!

Die Kinder konnten es kaum abwarten und fragten immer wieder nach, wann sie denn endlich spielen könnten.

Am anderen Tag war es so weit und sie konnten loslegen.

Seitdem vergeht kein Tag ohne Völkerballspiel.

An dieser Stelle herzlichen Dank an Marc Bauer, der seine Arbeitskraft unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat und natürlich an den Förderverein, der die Farben und Materialien bezahlt hat.


0 Ansichten