top of page

Ein Vormittag bei der Feuerwehr Mülheim

Die Klasse 4 der Grundschule Mülheim durfte am Freitag, den 12.05.23, die Freiwillige Feuerwehr in Mülheim besuchen.

Die Klasse wurde zuerst in zwei Gruppen geteilt. Während der einen Gruppe viele interessante Informationen rund um das Thema Feuerwehr vorgetragen und die vielen Fragen der Kinder beantwortet wurden, schaute sich die andere Gruppe in dieser Zeit die Feuerwehrfahrzeuge an. Hier wurden sie genauestens über Funktion der Fahrzeuge, die verschiedenen Geräte und die vielfältigen Einsätze informiert.

Die Kinder durften sich auch noch in, und als besonderes Highlight, auf ein Fahrzeug setzen.

Trotz des schlechten Wetters waren alle Kinder begeistert, als die beiden Feuerwehrleute zeigten, wie der Wasserschlauch funktioniert und sie selber damit spritzen durften. Eindrucksvoll zeigten uns die Feuerwehrleute außerdem, warum man einen Fettbrand nicht mit Wasser löschen soll.

Zum Schluss durften die Kinder auch noch kurz in das Rettungsboot steigen.

Wir bedanken uns für den tollen Vormittag bei Jonas Bottler und Raphael Benzmüller.

23 Ansichten

Comments


bottom of page